Willkommen im Naturpark Dübener Heide im Nordwesten Sachsen und Südosten Sachsen-Anhalts. Eingebettet in den natürlichen Flusslandschaften von Elbe und Mulde verströmt der größte Mischwald Mitteldeutschlands die Frische einer eiszeitlich geprägten Hügellandschaft. Im Naturpark Dübener Heide kreisen Kranich und Seeadler über romantischen Teichen und Seen. An ihren Ufern thronen zahlreiche Biberburgen. Unter mächtigen Buchen und Eichen glänzt das Moos an reinen Quellen und feuchten Wiesen. Klare Luft kitzelt die Nasen der Rothirsche. Wochenende ist Heidezeit – und das nicht nur für Erholung und Ruhe suchende Menschen aus dem nahe gelegenen Leipzig, Halle oder Dessau. Verstreute Heidedörfer und Windmühlen säumen den Weg in die Frische vor den Toren der Städte. Wander- und Heimatvereine pflegen Brauchtum und Tradition einer reichen Natur- und Kulturlandschaft, die mit einem bunten Erlebnisangebot für die ganze Familie wartet. Der Naturpark Dübener Heide erstreckt sich im Südosten Sachsen-Anhalts und im Nordwesten Sachsens über eine Fläche von 75.000 ha. Die Städte Leipzig, Halle und Dessau sind nur einen Katzensprung entfernt. Auch von Berlin aus ist der Naturpark Dübener Heide in einer Stunde Fahrzeit zu erreichen.
-------------------------
Wenn Sie diesen Text in aller Ruhe lesen können, ist auf Ihrem Computer leider Javascript nicht aktiviert.
Damit ist die Menueführumg nicht möglich. Wählen Sie "deutsch" und navigieren Sie über "Sitemap" deutsch english