zurück
 
Kunst mit Motorsägen 2005
Unter dem Motto "Bäume erhalten die Erde"

veranstaltet vom Verein Dübener Heide und der Gemeinde Tornau
An "Weichers Mühle" 06774 Tornau - An der B2 5 km hinter Bad Düben Richung Wittenberg

Der 6. Holzskulpturenwettbewerb gehört der Geschichte an. Künstler und Zuschauer verliessen am Sonntagnachmittag zufrieden die Festwiese.
Bei der Preisverleihung waren sich die Fachjury und das Publikum bei der Wahl des besten Kunstwerkes einig. Frank Müllers Burgwächter verkörperte nach Einschätzung des Heidekünstlers und Ideengebers des Wettbewerbes, Wolfgang Köppe, das Motto des Wettbwerbes am eindruckvollsten.
Doch machen Sie sich selbst ein Bild von Künstlern, Kunstwerken und dem Rahmenprogramm.


Vom Freitag, 29. Juli 2005 bis Sonntag 31. Juli 2005 fin­det bereits zum 6. Mal im Naturpark Dübener Heide die Veranstaltung "Kunst mit Motorsägen" mit einem "Holz-Skulp­turen-Wettbewerb" statt.
Bei der Preisverleihung haben auch die Zuschauer viele Stimmen und können dabei selbst zum Preisträger werden.
Teilnehmen werden über 20 Berufskünstler und Hobby­künstler aus dem In- und Ausland (Vereinigten Königreich (Großbritannien) und Polen), die Holz­skulp­tu­ren mit Hilfe von Motorsägen gestalten werden. Das Kreischen der Motorsägen, die umherfliegenden Späne, der verlockende Duft von frischen Speisen aus Ofen, vom Grill und ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Kinderbetreuung sorgen dafür, dass für die ganze Familie der Besuch bei uns zu einem Sommertagserlebnis wird.
Eine Tageskarte kostet für Erwachsene 3,00 € und für Kinder 1,50 €. Eine Zweitageskarte gibt es für 5,00 € bzw. 1,50 €.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


Zur Ausschreibung und Anmeldung für Künstler. Anmeldeschluss ist der 20. Juni 2005.
Für Zuschauer beginnt das Programm am 30. Juli, während die Künstler bereits am 29. Juli ihre Vorbereitungen treffen müssen.


Sonnabend - 30. Juli 2005
Feierliche Eröffnung mit Köhlerliesel 2004
Beginn der Arbeiten
Vorstellung der Künstler mit Arbeitsplatznummer
Verabschiedung Köhlerliesel 2004 und Begrüssung Köhlerliesel 2005
Musikalische Unterhaltung
Die Künstler geben die Namen/Thema Ihrer Werke bekannt.
Zuschauerbewertung - Wie geht das?.
Arbeitsende für den ersten Tag

Sonntag - 31. Juli 2005
Begrüssung - Fortsetzung der Arbeiten
Zuschauerbewertung - Wie geht das?.
Arbeitsende und Ende Zuschauerbewertung
Beginn Auswertung
Musikalische Unterhaltung bis 16:00 Uhr
Verlosung Preise für Zuschauer
Siegerehrung mit Verleihung
Zuschauerpreis:Frank Müller Burgwächter
1. Künstlerpreis:Frank Müller Burgwächter
2. Künstlerpreis:Matthias Grosse und Tobias Globalisierung
3. Künstlerpreis:Günther Wurl Holzfälleruhr
Köppepreis:Julie Whitfield Harmonie
Sonderpreis:Ted Behrens Durchblick
Ende

nach oben